Manuelle Therapie


Befunderhebung und Behandlung von Störungen im Bereich der Gelenke und der sie umgebenden Weichteile mittels manueller Mobilisationstechniken.

 

Eine spezifische Befundaufnahme dient der Erkennung der betroffenen Körperstrukturen und ermöglicht eine genaue Zielsetzung und ihre Überprüfung im Behandlungsverlauf.

 

Durch die Wiederherstellung der physiologischen Bewegungsfähigkeit der Extremität oder der Wirbelsäule kommt es zu Schmerzlinderung und verbesserter Alltagsfunktion.