Physikalische Therapie


Bei der Elektrotherapie werden spezielle Stromformen therapeutisch angewendet. Als unterstützende Maßnahme kann sie somit bei akuten, traumatischen oder chronisch degenerativen Erkrankungen angewendet werden.

 

Die Wirkungen der Elektrotherapie sind je nach Art der Anwendung eine Durchblutungssteigerung und Anregung von Stoffwechselprozessen, Schmerzreduktion, Ödem- und Hämatomreduktion, oder die Aktivierung geschwächter Muskulatur nach Immobilisierung oder Nervenläsion.

 

Die Ultraschalltherapie ist wichtiger Bestandteil der Narbenbehandlung und wird bei Sehnenreizzuständen eingesetzt. Mechanische Schwingungen, die über einen Schallkopf appliziert werden, führen zu lokaler Stoffwechselsteigerung und haben eine elastizitätssteigernde Wirkung auf Gewebe.

 

Wir bieten Fango-Naturmoorpackungen, Paraffin-Handbad, warmes Kieselbad, Heiße Rolle, oder je nach Bedürfnis unterschiedliche Formen der Eis-/ Kältetherapie an.